Schleswig-Holstein
Der echte Norden

 

Ingenieur (m/w/d) oder staatlich geprüfte Technikerin (m/w/d) als Elektrofachplaner Fachrichtung Nachrichtentechnik in der Technischen Gebäudeausrüstung

Sie werden in unserem Geschäftsbereich Bundesbau, Fachbereich Technische Ausrüstung zum 1. März 2022 oder alternativ zum darauf nächstmöglichen Zeitpunkt in Kiel eingestellt. Mobile Arbeit ist ein fester Bestandteil unserer flexiblen Arbeitswelt. Daher können wir Ihren Dienstort in Kiel um weitere Bürostandorte in Schleswig-Holstein ergänzen und flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche anpassen.

Die Aufgaben

  • Durchführung von Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen der technischen Ausrüstung
  • Fachliche Überwachung und Überprüfung von Leistungen freiberuflich Tätiger
  • Erbringung aller Leistungsphasen gemäß § 53 HOAI
  • Mitwirkung bei der Erstellung vorplanerischer Untersuchungen

Ihr Profil – Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektro- und / oder Nachrichtentechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung bzw. abgeschlossene Fortbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der genannten Fachrichtung
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem fachbezogenen Ausbildungsberuf ist von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Planung, Durchführung und Abwicklung von Baumaßnahmen im Bereich von nachrichtentechnischen Anlagen in der Gebäudetechnik, vorzugsweise im öffentlichen Bauwesen
  • Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik in Bezug auf technische Anlagen in Gebäuden wünschenswert
  • Angemessene Berufs- / Planungserfahrung bei der Bearbeitung / Abwicklung von Baumaß­nahmen in den Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI (entsprechende Anlagengruppen zu § 53 HOAI) wird erwartet
  • Fundierte Kenntnisse der technischen Regelwerke (u.a. VgV, VOB, HOAI, AHO, RBBau, Bauvertragsrecht) sowie Kenntnisse des Verwaltungsrechts
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen EDV-Support-Systeme sowie der CAD- und Fach­software
  • Technisches und wirtschaftliches Verständnis, gute analytische Fähigkeiten, Innovationsfreude sowie Flexibilität 
  • Führerschein der Klasse B / 3 und die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb von Schleswig-Holstein

Unser Profil – Das bieten wir

  • Interessante Aufgabengebiete in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Faire Vergütung nach Tarifvertrag bis Entgeltgruppe 11 TV-L bzw. BesGr. A11 sowie jährliche Sonderzahlung und regelmäßige Tariferhöhungen
  • Zukunftssicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis bei 38,7 Wochenstunden in Vollzeit, welches grundsätzlich auch teilzeitfähig ist
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen durch flexible Arbeitszeitmodelle wie beispielsweise Homeoffice oder mobiles Arbeiten und Unterstützungsangebote mit Blick auf die Kinder­betreuung
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeitausgleich bei Überstunden garantieren Ihren eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten stellen Ihre persönliche Weiterentwicklung sicher
  • Durch unsere betriebliche Altersvorsorge, eine Krankenzusatzversicherung sowie zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sorgen wir für gesundheitsbewusste Arbeitsbedingungen

Berufliche Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewer­bungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbe­hinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Kontakt

Stefanie Kaelcke, Telefon: 0431 599-2402

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 23. Januar 2022 über unser online Bewerbungsportal ein.

 

Mehr Informationen zur GMSH und zu unseren Benefits unter: 
https://karriere.gmsh.de/gmsh/unsere-benefits/

Informationen zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie hier: GMSH | d.vinci