Im Verband der Kirchenkreise Bielefeld, Gütersloh, Halle und Paderborn werden zurzeit zwei Kreis­kirchenämter für die Evangelischen Kirchenkreise Gütersloh-Halle-Paderborn und den Evangelischen Kirchenkreis Bielefeld als zentrale Verwaltungs­stellen der dazu­gehörigen Ev. Kirchen­kreise geführt. Insgesamt werden für 61 Kirchengemeinden, zwei Verbänden, ca. 3.000 Mitarbeitenden, 30 Friedhöfe und 104 Tages­einrichtungen für Kinder Verwaltungs­dienstleistungen erbracht. Unsere Kompetenz sind die Personalverwaltung, das Finanz- und Haushaltswesen, die Verwaltung der kirchlichen Gebäude und Grundstücke einschl. der Miet­verwaltung sowie die Verwaltung und Abrechnung für besondere Ein­richtungen.

Wir suchen Sie für unser Team – zum nächst­möglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit – als:

Leitung (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung

Ihre Gestaltungs­möglichkeiten:

  • Sie arbeiten mit Freude und Engagement an der Seite der Abteilungsleitung, um die effiziente Organisation aller Buchhaltungs­aufgaben sicherzustellen.
  • Sie tragen maßgeblich dazu bei, die Aufbau- und Ablauf­organisation innerhalb der Finanz­abteilung sowie abteilungs- und körperschafts­übergreifende Prozesse zu gestalten und zu optimieren.
  • Dabei sorgen Sie für eine einheitliche, rechts­sichere und qualitativ hoch­wertige Buchführung.
  • Für die kirchlichen Körper­schaften überwachen und steuern Sie souverän die erforderliche Liquidität, die Arbeits­abläufe und die Zusammen­arbeit im Buchhaltungs­team.
  • Als Führungs­persönlichkeit stehen Sie den Trägern gerne beratend bei finanziellen Angelegen­heiten zur Seite und unterstützen sie mit Ihrer Expertise.
  • Sie freuen sich darauf, die Dienst- und Fachaufsicht für Ihr Team zu übernehmen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abge­schlossene Ausbildung, ein Studium oder eine vergleich­bare Qualifikation.
  • Ihre betriebs­wirtschaftlichen Kompetenzen und Kenntnisse im kirchlichen Haushalts- und Finanzrecht, basierend auf dem NKF, zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen Leitungs­erfahrung und über­zeugen durch fachliche und soziale Kompetenz sowie eine eigen­verantwortliche und team­orientierte Arbeitsweise.
  • Sie haben Freude daran, gemeinsam mit Ihrem Team Ziele zu erreichen, und kommu­nizieren gerne mit unter­schiedlichen Akteuren.
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung und Kennt­nisse im Umgang mit kirch­lichen Strukturen mit und besitzen einen Führer­schein der Klasse B.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine leistungs­gerechte Vergütung bis zur Entgelt­gruppe 11 BAT-KF sowie eine betriebliche Alters­versorgung (KZVK).
  • Ein Arbeitgeber, der Ihre persönliche und fachliche Entwicklung aktiv unterstützt, zum Beispiel durch Fort- und Weiter­bildungsangebote.
  • Eine vielfältige und abwechslungs­reiche Tätigkeit mit hoher Eigen­verantwortung und Gestaltungs­spielräumen.
  • Ein kompetentes und motiviertes Team, das sich auf Sie freut.
  • Die Chance, in einem gesell­schaftlich und sozial wichtigen Umfeld zu arbeiten und einen wertvollen Beitrag zu leisten.

Hier bewerben